Fussmatten Welt  -  AGB  

zurück zur

Vertragsanalyse

     

wichtige Vertragsbestandteile:

(2)
B
Eine Größenabweichung von +/- 5 % ist produktionstechnisch und materialbedingt. Bei genauen Maßanforderungen wird ein größeres Maß mit individuellem persönlichen Zuschnitt empfohlen. (bearbeiten)
(4)
B
Es gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen. Der Kunde trägt dabei die Rücksendekosten. Individuell angefertigte Matten und andere kundenspezifischen Anfertigungen sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. (bearbeiten)
(5)
B
Es wird ein zusätzliches Rückgaberecht von 30 Tagen angeboten. Auch hier sind kundenspezifisch angefertigte Matten ausgeschlossen. (für mehr Details siehe §10) (bearbeiten)
(1)
C
Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Kaufvertrag kommt erst danach mit der Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Vertragsanbieter oder Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen zustande. (bearbeiten)
(3)
C
Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligen Auslieferungsversuchs scheitern, kann der Vertragsanbieter vom Vertrag zurücktreten. (bearbeiten)
(6)
C
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. (Anmerkung: 2 Jahre Gewährleistungsfrist für Neuware.) (bearbeiten)

Diskussion zur Vertragsanalyse


max. 400 Zeichen!


1 Kommentar


46   |  42    antworten    - 94.134.179.149  sagt:

https://fussmatten-welt.de/pages/agb

loading..