ANTHEC GmbH & Co. KG  -  Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop Hutshopping.de   (Stand: 01.07.2016)

zurück zur

Vertragsanalyse

     

wichtige Vertragsbestandteile:

(3)
B
Es gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen. Der Vertragsanbieter trägt dabei die Rücksendekosten. (bearbeiten)
(4)
B
[]
Es wird ein erweitertes Rückgaberecht von 100 Tagen gewährt. Dabei muss die Ware lediglich zur Anprobe genutzt und im Originalzustand und in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Hiervon ausgenommen sind Geschenkgutscheine. (bearbeiten)
(1)
C
Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Kaufvertrag kommt erst später durch ein Auftragsbestätigung per E-Mail oder der Warenlieferung innerhalb von 5 Tagen zustande. (bearbeiten)
(2)
C
Die Rechnungen wird in elektronischer Form versendet. (bearbeiten)
(5)
C
Es gelten die gesetzlichen Regelungen zur Mängelhaftung. (Anmerkung: 2 Jahre Gewährleistungsfrist für Neuware, 1 Jahr für gebrauchte Ware.) (bearbeiten)

kritische (unklare) Vertragsbestandteile:

[1]
B
[]
Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist der Vertragsanbieter berechtigt, Verzugszinsen von mindestens 5% p.a. über dem jeweiligen Basiszins zu fordern. (bearbeiten)

Verweis auf andere Verträge:

<1>
B
Es wird auf die Datenschutzerklärung des Vertragsanbieters verwiesen. (bearbeiten)

Diskussion zur Vertragsanalyse


max. 400 Zeichen!


2 Kommentare


Diskussion zu wichtiger Vertragsbestandteil (4)


6   |  7    antworten    - Hans (***)  sagt:

Hier wird leider nicht geregelt, wer die Rücksendekosten übernimmt.


Diskussion zu kritischer Vertragsbestandteil [1]


6   |  7    antworten    - Andy (****)  sagt:

von "mindestens" 5% über dem Basiszins ? Also demnach auch 35% ???

loading..