p&w Vertriebs GmbH & Co. KG  -  ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN MIT KUNDENINFORMATIONEN  

zurück zur

Vertragsanalyse

     

wichtige Vertragsbestandteile:

(1)
C
Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Kaufvertrag kommt danach entweder mit der Auftragsbestätigung (per Mail oder Fax) oder der Zahlungsaufforderung oder der Warenlieferung zustande. (bearbeiten)
(2)
C
Versandkosten bei Rücksendung wegen Unzustellbarkeit trägt der Kunde, es sei denn er hat die Unzustellbarkeit nicht zu verantworten. (bearbeiten)
(3)
C
Selbstabhulung ist nicht möglich. (bearbeiten)
(4)
C
Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. (Anmerkung: 2 Jahre für Neuware, 1 Jahr für gebrauchte Ware.) (bearbeiten)
(5)
C
Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. (bearbeiten)
(6)
C
Bei einer Bestellung können auch mehrere Aktionsgutscheine eingelöst werden. (bearbeiten)
(7)
C
Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet. (bearbeiten)
(8)
C
Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden und sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr der Ausstellung gültig. (bearbeiten)

kritische (unklare) Vertragsbestandteile:

[1]
B
Es wird auf die Widerrufsbelehrung des Vertragsanbieters hingewiesen. (Anmerkung: Verbindliche Regelungen zum Widerruf durch den Kunden sind nicht in diesem Vertrag vorhanden.) (bearbeiten)
[2]
B
Eine Übertragung von Geschenkgutscheinen auf Dritte ist ausgeschlossen. (bearbeiten)

Diskussion zur Vertragsanalyse


max. 400 Zeichen!


1 Kommentar


3   |  3    antworten    - Hans (***)  sagt:

AGB wurden gefunden auf ... www.relight-delight.de

loading..