ekomia GmbH  -  Allgemeine Geschäftsbedingungen  

zurück zur

Vertragsanalyse

     

wichtige Vertragsbestandteile:

(2)
B
Es gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen. Der Vertragsanbieter trägt dabei die Rücksendekosten. Ausgeschlossen vom Widerrufsrecht sind kundenspezifische Anfertigungen. (bearbeiten)
(3)
B
Es wird ein freiwilliges Rückgaberecht innerhalb von 30 Tage angeboten. Dabei muss die Ware im Originalzustand und in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Der Vertragsanbieter trägt dabei die Rücksendekosten. (bearbeiten)
(6)
B
Über die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte hinaus gewährt der Vertragsanbieter eine freiwillige erweiterte Gewährleistung von 3 Jahren bei produktionsbedingten Mängeln. (bearbeiten)
(1)
C
Mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Kaufvertrag kommt allerdings erst danach mit der Versandmitteilung per E-Mail durch den Vertragsanbieter zustande. (bearbeiten)
(4)
C
Es gelten die gesetzlichen Gewähleistungsfristen. (Anmerkung: 2 Jahre für Neuware und 1 Jahr für gebrauchte Waren.) (bearbeiten)
(5)
C
Kunden werden gebeten, Lieferungen umgehend auf Transportschäden zu überprüfen und dem Zulieferer Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. (bearbeiten)

Diskussion zur Vertragsanalyse


max. 400 Zeichen!


1 Kommentar


32   |  28    antworten    - Georg (**)  sagt:

https://ekomia.de/pages/agb

loading..