ETERNA Mode GmbH  -  AGB Kundenkonto   (Stand: 20.03.2018)

zurück zur

Vertragsanalyse

     

wichtige Vertragsbestandteile:

(4)
B
Hat der Kunde zehn Treuepunkte gesammelt, so wird dieser von ETERNA darüber per E-Mail informiert und erhält innerhalb von sechs Wochen einen Einkaufsgutschein in Höhe von € 50,00. (bearbeiten)
(5)
B
Eine teilweise Einlösung eines Gutscheins ist nicht möglich, d.h. der Kunde muss den Gutschein im Rahmen eines einzigen Einkaufs verbrauchen. Sollte ein etwaiges Restguthaben verbleiben, so verfällt dieses. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. (bearbeiten)
(6)
B
Die Gültigkeit der Einkaufsgutscheine entspricht der gesetzlichen Verjährungsfrist. (Anmerkung: mind. 3 Jahre.) (bearbeiten)
(1)
C
Das Kundenkonto (ETERNA FANCARD) ist ein Bonusprogramm, bei dem Punkte durch Einkäufe gesammelt werden können und in Einkaufsgutscheinen gewandelt werden können. (bearbeiten)
(2)
C
Zum Kundenprogramm können sich volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich anmelden. (bearbeiten)
(3)
C
Erklärt der Kunde den Widerruf oder kommt es zu einer anderweitigen Rückabwicklung des Kaufvertrages, werden ursprünglich vergebene Treuepunkte wieder in Abzug gebracht. Die Treupunkte sind nicht auf Dritte übertragbar. (bearbeiten)
(7)
C
Änderungen dieser AGB werden dem registrierten Kunden vorab mitgeteilt und gelten ohne Widerspruch innerhalb von 6 Wochen als vom Kunden automatisch akzeptiert. Bei Widerruf des Kunden wird vom Vertragsanbieter das Vertragsverhältnis gekündigt. (bearbeiten)

Diskussion zur Vertragsanalyse


max. 400 Zeichen!


1 Kommentar


7   |  5    antworten    - Natalie (***)  sagt:

https://www.eterna.de/agb-fancard

loading..